Die Räte von beginnenden генеалогам
Der Moderatorin der Webseite "Allrussischer genealogischer Baum"
Ljudmila Birjukowoj
(Aufgrund der Literatur, des Verkehrs mit генеалогами und der Erfahrung der Webseite)
Das Material ist von der Webseite http://www.vgd.ru/ genommen
Der ideale herzliche Zustand des genealoga-Liebhabers, der ihm die herzliche Ruhe garantiert - zu meinen, dass die genealogischen Forschungen wie der Prozess in vieler Hinsicht interessant sind, den man unendlich dabei fortsetzen kann - man kann sogar versuchen, die Vorfahren bis zu Adam zu finden oder, den genealogischen Baum aller Menschen, die Ihren Familiennamen tragen aufzuklären. Wenn Sie gerade so jenes Sie nicht allzu halten wird die Tatsache, dass die Genealogie gegenwärtig - das Hobby, vom Gesichtspunkt vieler überhaupt nicht hinreissender, als, zum Beispiel, das Sammeln der Marken betrüben. Alle gefundenen Verwandten können keine Ihre Gleichgesinnten werden, wie es auf dem Licht keine Familie gibt, deren alle Mitglieder auf der Philatelie verrückt sind. Sie können darauf hoffen, dass der unbedeutende Teil der wieder gefundenen Verwandten wollen wird, an Ihrer Suche teilzunehmen, der Teil ist es mit dem Interesse kaum mehr wird Ihren Erzählungen zuhören, und die Hauptmasse wird meinen, dass Sie sich mit dem Unsinn beschäftigen. Hier, wie auch überall, es gilt die allgemeine statistische Gesetzmäßigkeit 80 auf 20 - 20 Prozente der Menschen zeigen 80 Prozente des Interesses für die Genealogie.
Die genealogischen Forschungen des eigenen Geschlechtes zu beginnen es ist mit am besten... Wofür werden wovon nicht erraten.
Vom Einkauf канцтоваров und der Revision.
Sich alles zu merken es ist unmöglich, alle Tatsachen muss man mit dem Hinweis der Quelle aufzeichnen und, die Briefumschläge und die Mappen zusammenlegen. Dorthin werden sich später die Kopien der Dokumente, die Fotografien und die Archivauskünfte, aber es später begeben. Selbst wenn Sie der steile Computermensch eben aller abzutasten im Begriff seid und, im Computer zu bewahren, ist Ihnen auch das Papierarchiv nötig. Gib Б, natürlich nicht, aber plötzlich wird in Russland die Elektrizität verschwinden...


Führen Sie die Häuser die Revision der alten Dokumente und der Fotografien durch. Die Dokumente, die die genealogischen Informationen - das Zeugnis von der Geburt enthalten, des Zeugnisses von der Ehe, des Zeugnisses von der Auflösung der Ehe, des Zeugnisses von Tod, dem Pass, die Arbeitsbücher, den Zeugnis, die Zeugnisse, die Bescheinigung, die Urkunde, die Diplome, орденские die Bücher, die Militärkarten. Beachten Sie die Namen, den Datum, den Wohnort, die nahen Beziehungen. Von aller Dokumente nehmen Sie die Kopien ab. In eine Mappe legen Sie ganz betreffend der väterlichen Linie, andere - mütterlich zusammen. Für jeden Menschen - der abgesonderte Briefumschlag. Die neuen Nachrichten bekommend, vergessen Sie sie nicht, auszulegen. Nachher steht Ihnen bevor, vor sich die Aufgabe zu stellen, bis zu den familiären Archiven der Verwandten zu gelangen und, allen abzuschreiben, den sich zur Sache verhält.
Da bei der sowjetischen Macht die Bevölkerung war, wie, паспортизировано gesagt wird, können die Passnachrichten zur Quelle der genealogischen Informationen auch dienen. Kaum werden Sie die Häuser jemandes alten Pass finden, aber die Nummer des Passes kann, zum Beispiel, in alt записной нкижке aufgezeichnet sein, und es sagt über die Möglichkeit schon, die Nachrichten in den Archiven zu suchen.
Machen Sie das Verzeichnis aller gesammelten Papiere, das heißt das Verzeichnis und ihren kurzen Inhalt. Die Briefumschläge, in denen sich die Papiere befinden, nummerieren Sie durch.
Man muss die baufälligen Dokumente und die Fotos nicht restaurieren, wenn es notwendig ist, geben Sie ihren Fachkräften zurück. Kleben Sie die Dokumente in die Alben nicht ein - nur legen Sie sie in die im Voraus vorbereiteten Briefumschläge an, kopieren Sie und tasten Sie ab. Wie Sie Maximum, auf der Rückseite von den Fotografien vom Bleistift schreiben können: wer ist dargestellt, wenn und wo die Aufnahme gemacht ist. Die Kopien der Dokumente und die Dokumente bewahren Sie in der entfalteten Art (damit es rieben sich die Biegungen nicht), die großen sowohl wertvollen Dokumente als auch die seltenen Fotografien stellen Sie in den abgesonderten Briefumschlägen auf.
Und jetzt schon gibt es die Möglichkeit, zum Verkehr mit den Verwandten vorbereitet zu werden.
Jetzt kommt die Reihe der Gespräche.
Bei der Mehrheit der Menschen interessieren sich die Verwandten für die Genealogie und die nahen Beziehungen nicht, zusammenarbeiten wollen nicht, keine Dokumente gewähren... Viele genealogische Forschungen sind gerade in dieser Etappe zu Ende gegangen. Also, denken Sie selbst, - warum eigentlich von ihm für Sie etwas fürs erste nach, zu machen? Eine Sache, wenn etwas ernst vorkommt, dann kommen die Verwandten zu Hilfe, und so für die Phantasien in der Regel... Die Genealogie ist für Sie ernst. Und für sie, vollkommen möglich, etwas anderes. Bei ihnen ist die Probleme, der Bemühungen als der Kopf höher, deshalb sie können sich ja genau verpflichtet, zum Beispiel, zuerst nicht halten, die Dokumente, später zu suchen, sie abzulichten zu gehen und, und, später noch abzutasten, der Abend, sonst nicht einen, dafür zu verbrauchen, dass mit Ihnen zu umgehen, sich. Deshalb, ist aller notwendig wie es zu durchdenken ist nötig.
Sie gehen mit dem Notizblock oder mit den Karten und dringen Sie in alle Verwandten mit Fragen. Fragen Sie die Eltern, der Großmütter und der Großväter, der Tanten und дядь über allen aus, dass sie sich erinnern. Wohnend in anderen Städten fragen Sie von den Briefen aus, und es ist telefonisch und der elektronischen Post besser. Die Telefone kann man in den telefonischen Datenbanken im Netz, der elektronischen Adressen immer mehr von Tag zu Tag auf unserer Webseite erkennen. Im übrigen, soll bemerken, dass es wenn im offenen Zugang keine elektronische Adresse gibt, es gibt es und bei uns aller Wahrscheinlichkeit nach nicht oder der Mensch bat diese Adresse niemandem, nicht zu geben. Sie können versuchen, sein Telefon nach der telefonischen Basis oder nach dem Arbeitsplatz zu finden, hat dieses nicht allzu kompliziert hingetan. Und uns können Sie bitten, wir werden finden.
Einer der ständigen Besucher der Webseite Ilona hat den idealen Brief erdacht, auf den fast alle Namensvetter antworten, Sie können achten. Und andere Besucherin - Larissa, hat die genealogische Glückwunschkarte erdacht, Sie können anschauen.


Nicht selten genieren sich die Menschen, die Verwandten auszufragen (oder der Namensvetter) über ihre nahen Beziehungen, dann die Sache betreten sind wir eine erste Komponente der Erfahrung der Webseite. Wir genieren uns nicht, wir rufen an, wir werden vorgestellt, man kann auf die Webseite kommen und, anschauen, wer wir solche, anzutelefonieren. Aber der Mensch nicht lästig nicht beschränkt in der Zeit kann das alles machen.

Eine der Weisen der Suche der Verwandten, erprobt und gesendet ganz vor kurzem:
"Wenn Sie den Menschen suchen, der auf der militärischen Berücksichtigung besteht, so hat den Sinn, ins Kriegskommissariat jener Stadt zu behandeln, wo er wenn auch auf der Berücksichtigung einst stand. Wenn er sich abgemeldet hat, so werden Ihnen mitteilen, in welches Kriegskommissariat er (mir sogar die Adresse neuen Kriegskommissariats liebenswürdig übersetzt wurde teilten mit.) und nach der Kette werden bis zum Letzten, jetzigen ankommen. Aus dem letzten Kriegskommissariat mir haben die häusliche Adresse gesendet. Ich habe" потеряшку "gerade so gefunden. Wenn ich die genaue Adresse nicht wusste, schrieb ich auf dem Briefumschlag die Stadt, das städtische Militärkommissariat einfach . Und der Brief ging. Ich verstehe, was nicht für alle Fälle es реализуемо, aber kann, wenn auch jemandem wird Glück haben, wie auch mir".

Man muss nicht Übel nehmen, wenn die wieder gefundenen Verwandten Sie zu Gast, ob welche bei ihnen wenig Bedingungen und die Umstände nicht einladen. Nichtsdestoweniger, wenn die Verwandten mit Ihnen in einer Stadt leben, es wäre wünschenswert, ihnen die Briefe nicht zu schreiben, und, sich persönlich zu umgehen. Man muss in der angenehmen, schwächenden Lage sprechen, es ist die Häuser dabei am besten, wen Sie sich entschieden haben, auszufragen, aber kann und etwas anderes herankommen. Die Hauptsache, damit sich befragt nirgendwohin beeilte - двадцатиминутный die mittägliche Pause für die ernste Umfrage passt nicht, es ist besser, es zu verwenden, dass das gegenwärtige Treffen zu ernennen. Wenn Ihre Verwandten - an den Feiertagen, die Hochzeit manchmal im Begriff sind, kann man die Geburtstage - dieser Fall nach Maximum verwenden.
Es ist, natürlich am meisten bequemer, es wäre allen auf das Tonbandgerät aufzuzeichnen, es ist ziemlich schwierig, sich allen zu merken. Dabei, nehmen Sie der Kassetten zweimal grösser, als, auf Ihre Weise, es ist notwendig - der ständige Einschluss und die Ausschaltung zerrt sehr an den Nerven, zeichnen Sie auch die Pausen auf. Wenigstens, zeichnen Sie die Schlüsselmomente in den Notizblock auf, zeichnen Sie die Fragen gleichzeitig auf, die Ihnen im Laufe der Erzählung eingefallen sind, unterbrechen Sie nicht. Es ist klar, dass die Mehrheit der Menschen verwirrt wird, wenn jemand ihre Wörter aufzeichnet, deshalb das Gespräch muss man führen so, dass sich der Mensch für die Erzählung begeistert hat. Wenn Sie einen Fotoapparat haben, nehmen Sie es mit ist möglich Sie werden schaffen, irgendwelche familiäre Reliquien, die Dokumente, und des Erzählers zu fotografieren. Das Tonbandgerät muss man prüfen, den Gesprächspartner der Aufzeichnung nebenbei angewöhnend - werden es aufnehmen, sagen Sie, wen Sie, welche Zahl, mit wem und worüber Sie sprechen, und später diese Aufzeichnung wiedergeben Sie.
Bestimmend, benachrichtigen Sie, dass Sie allen aufzeichnen werden und werden mit dem Fotoapparat kommen, wenn auch sich der Mensch im Voraus psychologisch vorbereiten wird. Also, vergessen Sie <не для печати>nicht, zu erklären, warum machen Sie Sie alle es, von welchem das Endergebnis wird und ob man es anschauen kann. Geben Sie die Versprechen nicht, die Sie nicht im Begriff sind zu erfüllen, wenn, zum Beispiel, Sie im Begriff sind, das Ergebnis im Internet auszustellen, benachrichtigen Sie darüber dann möglich, Ihnen etwas werden mitteilen<не для печати>.
Das Gespräch beginnend, reden Sie über sich. Sie müssen den Kontakt feststellen, die Empfindung des Komforts und der Verbindung zwischen Ihnen und dem Menschen schaffen, mit dem Sie sprechen. Zu dieser Zeit bereiten Sie den Notizblock oder das Tonbandgerät mit dem Fotoapparat vor, wenn Sie von ihnen im Begriff sind zu benutzen.
Bereiten Sie die Liste der Fragen vor, wobei solche erfinden Sie, damit man auf sie односложно nicht antworten durfte. Die Frage: <А вы помните как звали родителей дедушки?>- passt <Нет><А что вы помните о родителях вашего дедушки?><Ничего!>nicht, es ist sehr leicht, die Antwort zu bekommen<Нет>. Sogar die Frage: <А что вы помните о родителях вашего дедушки?>- ist nicht allzu gut, man kann die Antwort bekommen:<Ничего!>. Die Frage soll tönen so, dass auf ihn möglichst lang antworteten, deshalb man muss zuerst über den Großvater, über seinen Charakter, darüber, dass er über die Kindheit erzählte, und wenn, so warum nicht erzählte, und später schon fragen, zu seinen Eltern allmählich überzugehen. Wenn Sie die einkomplizierte Antwort immerhin bekommen haben, versuchen Sie, zu berichten: <А почему?>
Da jede Familie einzigartig ist, darf man nicht die Liste der Fragen, die für alle herankommt anlegen. Aber einige Themen, die man besprechen kann.
Wenn in der Familie der Familienname erschienen ist, ob es irgendwelche Geschichten über ihre Herkunft gibt, ob sie sich irgendwann änderte? Übrigens, um dieses Thema qualifiziert zu besprechen, man braucht, die historische Auskunft im dritten Teil durchzulesen, das Kapitel heißt<Можно ли узнать родословную по фамилии>.
Ob es die für die Familie traditionellen Namen gibt? Von welchen deminutiven Namen die Vorfahren und die Verwandten und riefen woher sie übernommen haben?
Ob die Familie um der Stelle auf die Stelle umgesiedelt wurde, ist es der Jahre schon die Familie wieviel lebt auf dieser Stelle, ob es irgendwelche familiäre Legenden, die mit dem Wohnort verbunden sind, die Gegenstände gibt, die von der alten Stelle gebracht sind? Welche älteste Sachen im Haus waren, wenn Ihr Gesprächspartner klein war? Ob es irgendwelche familiäre Reliquien gibt? Ob irgendwelche mit ihnen verbundene Geschichte existiert? Wer ist auf den alten Fotografien dargestellt? Wer, wenn und aus welchem Anlass diese Fotografien machte? Ob es irgendwelche altertümliche Dokumente gibt?
Ob in der Familie irgendwelche Traditionen waren, die mit der Zeit verschwunden sind oder haben sich geändert? Worin sie bestanden und woher übernommen haben? Wie in der Familie die Feiertage bemerkten? Für welche Fälle sich die ganze Familie versammelte? Was dabei machten, worüber sagten? Wenn es aufgehört hat, so warum? Wen in der Familie respektierten und äußerten ihm die besondere Achtung? Ob in der Familie die Verletzer der Traditionen waren, fürchteten sich die Menschen, die nicht mochten, oder solche, die Verbindung mit denen verloren war?
Ob es irgendwelche familiäre Besonderheiten der Umgangssprache, die familiären Scherze und unverständlich von anderem die Wörter gibt?
Ob irgendwelche helle Fälle aus dem Leben der Eltern, der Großväter und der Großmütter, der früheren Vorfahren, beliebiger Verwandten bekannt sind. Ob es die Legenden über die nahen Beziehungen mit irgendwelchen urwüchsigen Persönlichkeiten und den Berühmtheiten gibt? Ob es die Geschichten über die Nachbarn und die Bekannten gibt? Wie sich Ihre Vorfahren getroffen haben und haben verheiratet?
Ob es irgendwelche spezielle familiäre Platten gibt? Ob irgendwelche Rezepte aus der Generation in die Generation übergeben wurden? Woher sie übernommen haben, wie auch warum änderten sich mit der Zeit? Ob irgendwelche traditionelle festliche Nahrung war? Ob es in der Familie irgendwelche Geschichten gibt, die mit dem Essen verbunden sind?
Wie die Familie verschiedene historische Ereignisse beeinflusst haben, wer in der Familie gelitten hat oder hat die heldenhafte Tat begangen? Ob in der Familie irgendwelche Belohnungen bewahrt werden? Welche Ehen wenn nicht irgendwelches historisches Ereignis nicht stattfinden könnten?
Es ist am besten, mit irgendwelcher einfacher Frage, auf die man nicht задумывась - über die Zeit und den Geburtsort antworten kann, oder über irgendwelchen früher als erzählt Ihnen von diesem Gesprächspartner der Geschichte zu beginnen.
Die Frage erfindend, versuchen Sie, die Reaktion des Gesprächspartners vorzustellen. Es ist am besten, die Gespräche damit zu beginnen, wer zu Ihnen wissentlich gut ist verhält sich, mit wem Sie sich gut fühlen. Im Laufe des Gespräches können Sie etwas und über andere Quellen, etwas anscheinend erkennen:<Тетя Марина может про него много рассказать, ей всегда нравилась эта история>. Und überhaupt, die beste Weise die neuen Quellen der Informationen zu finden, - auszufragen, wer ersten Ihnen einfällt.
Dabei ist man notwendig<зацикливаться> auf der Liste der Fragen und, sie nicht streben aufzugeben, задававайте, die zum Gespräch herankommen. Hören Sie aufmerksam zu und zeigen Sie Interesse, nicken Sie und lächeln Sie. Wenn der Mensch nachgedacht hat, beeilen Sie nicht, fürchten Sie vor der Stille nicht. Wenn nicht das von Ihnen vorgesehene Thema entstanden ist, stellen Sie das Gespräch nicht ein, wird aller nützlich sein. Versuchen Sie nicht, nur über die Vergangenheit zu sagen, und hören Sie allen an, dass Ihnen wollen und können sagen. Fördern Sie, Ihnen die Geschichten und die Anekdoten zu erzählen. Sie sind sogar interessant, falls den historischen Tatsachen nicht entsprechen, sie lassen zu, die Geschichte Ihrer Familie in der ganzen Fülle, mit allen Träumen und den Vorurteilen Ihrer Vorfahren, mit dem Sinn ihres Lebens und mit dem Sinn der Existenz Ihrer Familie zu verstehen.
Aber, natürlich, man muss das Ziel nicht vergessen. Worin das Ziel Ihrer Fragen? Aber selbst wenn Ihr Ziel - nur, die historischen Tatsachen zu erkennen, die Kompanien dem Gesprächspartner nicht verstopfen Sie, wenn auch das Gespräch frei fließt. Das Ziel bestimmt, welche man die Fragen vorzulegen braucht.
Fördern Sie den Gesprächspartner, im Gespräch die alten Dokumente, die familiären Fotografien zu verwenden, sogar irgendwelche Haushaltsgegenstände, wenn sie erhalten geblieben sind - hilft das alles, sich zu erinnern.
Wenn das Gespräch zur Neige gehen wird, sehen Sie die Liste der Fragen vielleicht im Verlauf des Gespräches Sie irgendwelches Thema durch haben nicht berührt. Wenn der Gesprächspartner ermüdet ist, bestehen Sie auf die Fortsetzung nicht, vereinbaren über das nächste Treffen. Die Erfahrung zeigt, dass die normale Dauer des Gespräches - einer-zwei Stunde.
Heimgekehrt, bringen Sie die Aufzeichnungen in Ordnung, systematisieren Sie allen, dass erkannt haben, bemerken Sie besonders, was Ihnen in der weiteren Suche helfen wird, aber unterliegt der Verbreitung nicht. Unbedingt zeichnen Sie aus wessen Erzählung Sie подчерпнули die Informationen, wenn und bei welchen Umständen auf. Verschieben Sie es nicht, später werden Sie irgendwelche wichtige Details unbedingt vergessen. Wenn Sie das Gespräch auf das Tonbandgerät aufzeichneten, bezeichnen Sie die Filme.

Im Artikel Moscharowa Н "Stunden der Genealogie" (wird vorgeschlagen, "der Rote Stern" von 11, 13, 19, am 24. August 1993) für die Gespräche mit den Verwandten die Frageliste vorzubereiten und, in den Karten dass zu schreiben:
"Im Oberteil des Blattes schreiben wir den Familiennamen, den Namen, den Vatersnamen. Den Frauen ist auch den Mädchennamen (geborener solche) bezeichnet. Weiter folgen die Daten:
  • 1. Die Zahl, den Monat, das Jahr und den Geburtsort, und für die Verstorbenen auch die Zahl, den Monat, das Jahr des Todes, die Begräbnisstätte.
  • 2. Die Familiennamen, die Namen, des Vatersnamen des Vaters und der Mutter.
  • 3. Die Familiennamen, die Namen, des Vatersnamen восприемников (der Taufpatin und des Vaters).
  • 4. Für erregt bis zum 1917 - der Stand (die Bauer, die Kleinbürger, die Kaufmannschaft, die Adligen).
  • 5. Der Wohnort, in welche Jahre.
  • 6. Die Konfession (orthodox, katholisch, mohammedanisch, jüdisch).
  • 7. Wo großgezogen wurde, welche Bildung bekommen hat.
  • 8. Die Arbeitsplätze oder die Dienste, der Titel, des Amtes.
  • 9. Ob an den Kriegen, den Schlachten, wenn, wo teilnahm.
  • 10. Welche die Belohnungen (die Erkennungszeichen, die Medaille, des Ordens hat).
  • 11. Der Familienname, den Namen, den Vatersnamen der Frau (den Mann).
  • 12. Die Namen, des Geburtstags und Geburtsortes der Kinder, nach Möglichkeit mit dem Hinweis der Familiennamen, der Namen und der Vatersnamen des Taufpaten und der Mutter ".
    Aber man muss allen, sogar die Beschreibungen des Äußeren, der Gewohnheiten und der lächerlichen Geschichten, und unbedingt eigentlich aufzeichnen, wen und aufzeichnen wenn Ihnen es gesagt hat.

    Die Terminologie der Verwandtschaft ist, um nötig die alten Aufzeichnungen und die Erklärungen der bejahrten Verwandten - die Mehrheit der Termini jetzt zu verstehen wird nicht verwendet (und es ist schwierig, sogar nachzuprüfen, dass einst verwendet wurden, so sind sie unverständlich, aber plötzlich haben Sie so alte Verwandten...)
  • Die Alte, die Großmutter - die Mutter des Vaters oder der Mutter, die Frau des Großvaters.
  • Der Bruder - jeder der Söhne ein Eltern.
  • Der Bruder der Pate - der Sohn des Taufpaten.
  • Der Bruder крестовый, der Bruder nach dem Kreuz, der Bruder genannt - die Personen, die нательными die Kreuze wechselten.
  • Братан, братаник, братеня, братеник, брательник - der Cousin.
  • Братаниха - die Frau des Cousins.
  • Братанна - die Tochter des Bruders, die Nichte nach dem Bruder.
  • Братова - die Frau des Bruders.
  • Брательница - die Verwandte überhaupt, zweiten Grades oder entfernt.
  • Братыч - der Sohn des Bruders, der Neffe nach dem Bruder.
  • Die Witwe - die Frau, die nicht andere Ehe nach dem Tod des Mannes betrat.
  • Вдовец - der Mann, der nicht nach dem Tod der Frau die Ehe einging.
  • Der Enkel - der Sohn der Tochter, des Sohnes; sowie die Söhne des Neffen oder der Nichte.
  • Die Enkelin, des Enkels - die Tochter des Sohnes, der Tochter; sowie der Tochter des Neffen oder der Nichte.
  • Der Schwager - der Bruder des Mannes.
  • Der Großvater - der Vater der Mutter oder des Vaters.
  • Der Großvater der Pate - der Vater des Taufpaten.
  • Дедина, дедка - die Tante nach dem Onkel.
  • Дедич - der direkte Erbe nach dem Großvater.
  • Die Tochter - die Weibliche in Bezug auf die Eltern.
  • Die Tochter genannt - приемыш, воспитанница.
  • Дщерич - der Neffe nach der Tante.
  • Дщерша - die Nichte nach der Tante.
  • Der Onkel - herangestellt für den Abgang und die Überwachung über das Kind.
  • Der Onkel - der Bruder des Vaters oder der Mutter.
  • Die Frau - die verheiratete Frau in Bezug auf den Mann.
  • Der Bräutigam - сговоривший sich die Braut.
  • Золовица, die Schwägerin, золова - die Schwester des Mannes, manchmal die Frau des Bruders, die Schwiegertochter.
  • Der Schwiegersohn - der Mann der Tochter, der Schwester, der Schwägerin.
  • Der Gevatter, des Gevatters - der cm: der Vater der Pate, die Mutter die Patin.
  • Die Mutter - die Weibliche in Bezug auf die Kinder.
  • Die Mutter die Patin, die Mutter крестовая - восприемница beim Ritual der Taufe.
  • Die Mutter genannt - die Mutter приемышу, dem Zögling.
  • Die Mutter milch- - мамка, die Amme.
  • Die Mutter gepflanzt - die Frau, die durch der Hochzeit die verwandte Mutter des Bräutigams ersetzt.
  • Die Stiefmutter - andere Frau des Vaters, die nicht verwandte Mutter.
  • Der Mann - der verheiratete Mann in Bezug auf die Frau.
  • Die Schwiegertochter - die Frau des Sohnes.
  • Der Vater - der Männliche in Bezug auf die Kinder.
  • Der Vater der Pate - восприемник beim Taufbecken.
  • Der Vater названый - der Vater приемышу, dem Zögling.
  • Der Vater прибеседный, der Vater посаженый, der Vater verkleidet - die Person, auftretend anstelle des verwandten Vaters auf der Hochzeit.
  • Отценачальник - älter in der Generation.
  • Der Stiefvater - anderer Mann der Mutter, der nicht verwandte Vater.
  • Отчинник, отчич - der Sohn, der Erbe.
  • Die Stieftochter - die Tochter von anderer Ehe in Bezug auf den nicht verwandten Elternteil.
  • Der Stiefsohn - der Sohn der nicht Verwandte einem der Eheleute.
  • Der Neffe - der Sohn des Bruders oder der Schwester.
  • Die Nichte - die Tochter des Bruders oder der Schwester.
  • Племяш - der Verwandte, der Verwandte.
  • Die Urahnen - erste nach dem Stammbaum bekanntes Ehepaar, von dem das Geschlecht anfängt.
  • Der Urvater - der Elternteil прапрадеда, прапрабабки.
  • Der Stammvater - der erste bekannte Vertreter des Geschlechtes, von dem родословие geführt wird.
  • Der Vater des Schwiegersohnes, die Mutter des Schwiegersohnes - die Eltern jung und ihre Verwandten nach der Beziehung der Freund zum Freund.
  • Свекор - der Vater des Mannes.
  • Die Schwiegermutter - die Mutter des Mannes.
  • Свойственник - die Person, die in den nahen Beziehungen nach dem Männern besteht, der Frau.
  • Die Schwäger - die Person, verheiratet auf zwei Schwestern.
  • Die Schwäger zweiten Grades - die Person, verheiratet auf den Cousinen.
  • Die Schwester - die Tochter ein Eltern.
  • Сестренница - die Cousine, die Tochter der Schwester der Mutter oder des Vaters.
  • Das Schwesterchen, сестрина, das Schwesterchen - die Cousine.
  • Сестренич, сестрич - der Sohn der Schwester der Mutter oder des Vaters, der Neffe nach der Schwester.
  • Die Schwiegertochter, сыноха - die Frau des Sohnes, die Schwiegertochter.
  • Сношенница - die Frau des Schwagers, der Frau zwei Brüder nach der Beziehung der Freund zum Freund, der Schwiegertochter.
  • Der Ehemann - der Mann.
  • Die Ehefrau - die Frau.
  • Der Sohn - der Männliche in Bezug auf die Eltern.
  • Der Sohn der Pate (das Patenkind) - der Männliche in Bezug auf восприемнику.
  • Der Sohn названый - приемыш, der Zögling.
  • Der Schwiegervater - der Vater der Frau.
  • Die Tante, die Tante - die Schwester des Vaters oder der Mutter.
  • Die Schwiegermutter - die Mutter der Frau.
  • Der Schwager - der verwandte Bruder der Frau.
    Vielen diesen Termini können die Adjektive beigefügt werden:
  • Внучатный, groß- - über die Verwandtschaft, die aus dem dritten Knie geschieht (auch троюродный) oder noch weiter.
  • Zweiten Grades - über die Verwandtschaft, die aus dem zweiten Knie geschieht.
  • Blutsverwandt - über die Verwandtschaft innerhalb einer Familie.
  • Gleichartig - über die Herkunft von einem Vater.
  • Одноутробный - über die Herkunft von einer Mutter.
  • Полнородный - über die Herkunft von ein Eltern.
  • Пра - die Vorsilbe, die die Verwandtschaft in der entfernten steigenden oder absteigenden Ordnung bedeutet.
  • Привенчанный - über die Herkunft von ein Eltern, aber bis zur Ehe geboren, und dann anerkannt.
  • Der Verwandte - über die Herkunft von ein Eltern.
  • Zusammengestellt - über die Herkunft von verschiedenen Eltern.
  • Adoptiert - der Männliche in Bezug auf усыновителям.
  • Удочеренная - die Weibliche in Bezug auf die Emfangseltern.

    Berücksichtigen Sie, dass sich alle Menschen an einem und dasselbe verschieden erinnern, sie nennen verschiedene Altersjahre und die Namen ein und derselbe Verwandten und der Vorfahren, verwirren die Stände und die Orte, erinnern sich die Namen und die Ereignisse des Lebens der fremden Kinder in der Regel nicht, aber allmählich zeichnet sich das ungefähre Bild, das für die weitere Forschung fertig ist ab. Um die Anfrage ins Archiv zu schicken, muss man selbst wenn über einen Menschen das Folgende wissen: der Name, Vorname, Vatersname, das Jahr und den Geburtsort (bis zum 1917) und des Todes, wo sich der Sehnen (für die Bestimmung der kirchlichen Ankunft - die Stelle der Taufe), als (der Stand beschäftigte). Für den äussersten Fall, man kann das ungefähre Altersjahr bezeichnen, dann werden im Archiv die Dokumente für etwas Jahre durchsehen, sondern auch, es zu kosten, wird (die genealogische Suche in der Mehrheit der Archive - die gebührenpflichtige Dienstleistung) entsprechend teuerer sein.

    Am meisten bemerkenswert in diesem Sinn unsere Erfahrung war der Fall, wenn der Mensch weder davon noch von diesem vermutet hat, dass alle Träger seines Familiennamens - die Verwandten. Deshalb ermittelten wir ihm die Namensvetter in verschiedenen Städten, sowohl er, als auch wir, umgingen uns mit ihnen, und es zeigte sich, dass dieser Familienname vom lokalen Titel der Tätigkeitsart, so dass alle ihre Träger wirklich die Verwandten geschieht: wenn auch haben sie keinen allgemeinen Stammvater eben, sie lebten in einem Ort, mit eines und dasselbe beschäftigten sich und sind verwandt geworden. Später hat es die Archivsuche bewiesen.

    Am meisten огорчительным für den Besteller unsere Suche war der Fall telefonisch, wenn für einen Menschen, der über die Eltern des Vaters nur die sehr nebeligen Nachrichten hatte, und sehr etwas über die Vorfahren erkennen wollte, es fand infolgedessen aus, dass sein Vater незаконнорожденным war, und die Nationalität seines Großvaters veranstaltete strengstens nicht. So dass Sie wenn fürchten, unter den Vorfahren irgendwelcher seltsamer Menschen aufzudecken, stellen Sie sich positiv zuerst ein - ist das Wissen der Unwissenheit auf jeden Fall besser.


    Also, und noch ein Fall, am meisten romantisch. Obwohl wir nicht den Verwandte suchten, hat den Sinn es, - er zu bringen beweist, dass es unmöglichen nichts gibt. Sich nur telefonisch umgehend und haben wir der elektronischen Post dem Mädchen aus Neuseeland den russischen Seemann gefunden, dem sie zwanzig Jahre rückwärts bei sich in der Heimat (er begegnet ist diente mit dem russischen Schiff), hat sich verliebt, konnte auf keine Weise vergessen, aber wusste nur seinen Namen, den Familiennamen und den Titel des Schiffes.
    Jetzt muss man die Wörter unterrichten.
    Die Genealogie produzierte die Normen der Erledigung der Nachrichten über die Verwandtschaft in Form von verschiedenen Tabellen, der Malereien, das Dossier, der Karten von den Jahrhunderten, stellte die deutlichen Regeln der Auffüllung dieser Dokumente fest: die Graphik, die Symbolik, die Numerierung und so weiter. Jetzt, natürlich, es existieren die genealogischen Programme in Hülle und Fülle, in deren Mehrheit das Format GEDCOM, die nicht die geringste Beziehung zur jahrhundertealten Geschichte der Genealogie haben verwendet wird, bequem ist vom Computerstandpunkt für die Vereinbarkeit der Programme (rein es ist übrigens lustig, dieses Format hat eine Sekte erfunden, sagen totalitär, obwohl, kann, und gibt es, aber auf jeden Fall hat ihre Erfindung die Welt erobert, und die Sekte ist nicht so stark verbreitet). In den Programmen ganz nicht unbedingt, etwas in den genealogischen Termini verstehen, wird der Baum selbst gezeichnet werden, dort ist alles sehr einfach. Aber wirklich ist es Ihnen nicht wünschenswert, dass gegenwärtig генеалоги Sie respektierten?
    Wenn es wünschenswert ist, so muss man einige sie премудрые die Wörter doch erlernen.

    In steigend родословии beginnen mit einem bestimmten Menschen, dann gehen nach den steigenden Stufen oder den Knien zum Vater, dem Großvater, dem Urgroßvater usw., von bekannt zum Unbekannten.

    In absteigend родословии beginnen mit am meisten fern den bekannten Vorfahren und allmählich gehen zu den Nachkommen über.

    Männer- absteigend родословие bezeichnet die ganze Nachkommenschaft des Stammvaters, geschehen nur von den Männern, mit dem Hinweis namens ihre Eheleute.

    Männer- steigend родословие sieht wie die Linie aus, da in jeder Generation nur ein Vorfahr des Männerfußbodens gezeigt ist. Der Familienname in männer- родословиях nur eine. 
    Gemischt absteigend родословие zeigt die ganze Nachkommenschaft des gegebenen Stammvaters, unabhängig vom Fußboden.

    Gemischt steigend родословие zeigt alle Vorfahren nach männer- und der weiblichen Linie. Im ersten Knie ein Mensch, in zweitem zwei, in drittem - vier, in viertem - acht usw. in der geometrischen Progression, wobei jeder Mensch zu anderem Geschlecht gehört, so dass in viertem, zum Beispiel, den Knie die Vertreter acht verschiedener Familiennamen anwesend sind.

    Родословие kann man in Form vom Baum aufmachen. In steigend vom Stamm ist der Mensch bezeichnet, von dem es, der Abzweigung - seine Eltern gebaut wird, von den Zweigen ist kleiner - den Großvater und die Großmutter usw. Von weitem ihrer wirst du nicht unterscheiden, aber in der Gründung absteigend der Stammvater, und in Krone - die Nachkommen.
    In Westeuropa hatten die Gewohnheit, die Stammbäume des Baumes auszumalen: der Männer, die die Nachkommenschaft haben, schrieben auf dem gelben Hintergrund, nicht die habenden Kinder - auf rot, der verheirateten Frauen - auf lila, der Mädchen - auf blau. Alle Lebendigen zeichneten auf dem grünen Hintergrund, der Männer - auf mehr dunkel, der Frauen - auf heller. Schrieben die Männernamen in den Rechtecken oder den Rhomben, weiblich - auf den Krügen oder den Ovalen. Aber es lenkte nicht, in Russland so machten selten.

    Der Stammbaum die Tabelle ist selb, aber ohne jede Freiheiten und украшательства. Jede Generation ist streng auf einer Horizontale gelegen. Die Rangfolge der Personen in jeder Generation geht von links und rechts. Die steigende Tabelle mehr oder weniger aufzuzeichnen es ist leicht, absteigend ist es schwierig, es stört verschiedene Zahl der Namen in jeder Generation und der Nachkommen bei jedem Menschen. In ХVII den Jahrhundert in den genealogischen Tabellen in den russischen Stammbäumen die Bücher des XVII. Jahrhunderts und die russische historische Vorrevolutionsliteratur wurde der Stammvater in der oberen Zeile unterbracht, und weiter senkten sich die Generationen seiner Nachkommen ab.
    Die horizontale Tabelle geht von links und rechts: links ist der Stammvater oder der Mensch, wessen родословие gebildet wird, und - die kleinen Pfähle, nach den Generationen, alle seine Vorfahren oder die Nachkommen weiter. Die älteren Nachkommen richten sich oben immer ein, und die Rangfolge wird oben nach unten gelesen.
    Кругообразные (kreisförmig) wurden die Tabellen in der englischen und französischen Genealogie verwendet. Im Zentrum - der Mensch, für den родословие gebildet wird, weiter den Kreis halbieren, in einer Hälfte die Vorfahren väterlicherseits, in anderem - nach mütterlich. Die kreisförmigen Tabellen kommen nur steigend vor.
    In den Tabellen verwenden die Kürzungen und die Zeichen:
    И - der Name (der Vatersname ist ausgeschlossen, wird beim Namen des Vaters wieder hergestellt)
    f. - Der Familienname
    Т/П - der Titel, der Beruf (der Beruf, die soziale Lage, den Beruf, den Titel, die Ränge, die Dienstgrade u.ä.)
    * 1833 - ist in 1833 geboren worden
    + 1891 - ist in 1891 gestorben
    Х 1890 - heiratete in 1890
    ) (1888 - wurde in 1888 getrennt
    (+) 1895 - ist in 1895 beerdigt.
    Jedem Namen in der Tabelle verleihen die Nummer

    Der Stammbaum die Malerei ist eine verbale Nacherzählung der Tabelle, wohin die Nachrichten über jeden Namen beigefügt sind. Bei jeder Nachricht bezeichnen die Quelle, aus der es genommen ist. Bei jedem Namen von der linken Seite wird die Nummer der Reihe nach gestellt. In Russland sind die Stammbäume der Malerei Ende das XV. Jahrhundert erschienen. In die vierziger Jahre des XVI. Jahrhunderts sind die Stammbäume des Buches, die im Entladungsbefehl gebildet sind, leitend die Bestimmungen auf den Wehrdienst erschienen. Bei Peter dem I ist das Geroldmejsterski Büro geschaffen, das existierte, die Titel, bis zum 1917 tauschend.
    Soll sagen, dass sich professionell генеалоги zur Numerierung der Stammbäume der Malereien sogar sehr scheu verhalten sagen, ein генеалог hat sich mit anderem gerauft, слеш oder den Punkt besprechend, nach einer der Zahlen zu stellen. Ich werde Ihnen zwei Weisen der Numerierung mitteilen, und Sie werden selbst ja wählen, welcher Ihnen grösser gefällt. Es geben auch andere, aber wozu, объять das Unermessliche zu versuchen.
    Wir werden vermuten, der am meisten entfernte Verwandte aus bekannt Ihnen ist Ihr Urgroßvater Iwan Petrowitsch, der verwandten Bruder Stepan Petrowitsch und Schwester Marija Petrowna hatte. Bei Iwan Petrowitscha war es drei Kinder (einer von ihnen Ihr Großvater), bei Stepan Petrowitscha zwei, und bei Marija Petrowny und gar zehn. Dieser Kinder gingen die Ehe ein und auch gebaren die Kinder.
    Also, wir beginnen, die Malerei zu schreiben. In Wirklichkeit, der am meisten entfernte Ihnen bekannte Vorfahr - Pjotr, der Vater Iwan und Stepan Petrowitschej. Wir verleihen ihm die Nummer 1. Der Anfang bei uns solches:

    Das I. Knie
    1. Pjotr

    Bei allen nachfolgenden Knien wird die Nummer oder aus zwei Zahlen, oder aus solcher Zahl der Zahlen bestehen, die der Nummer des Knies entspricht. Das heißt, oder wir schreiben die Zahl des Elternteils zuerst, und später nummern wir die laufende Nummer des Kindes, oder die gefundenen Verwandten der Reihe nach, und die Nummer des Elternteils schreiben wir zweiten. (Manchmal schreiben diese Nummer des Elternteils rechts, ganz am Ende der Zeile). Wie es in der Praxis aussieht:

    I das I. Knie. (Enthaltend Ihren Urgroßvater)
    1.1. (Oder 2.1) Iwan Petrowitsch
    1.2. (Oder 3.1) Stepan Petrowitsch
    1.3. (Oder 4.1) Marija Petrowna

    I I das I. Knie (enthaltend Ihren Großvater)
    1.1.1. (Oder 5.2) das Erste Kind Iwans Petrowitscha
    1.1.2. (Oder 6.2) das Zweite Kind Iwans Petrowitscha
    1.1.3 (oder 7.2) das Dritte Kind Iwans Petrowitscha
    1.2.1 (oder 8.3) das Erste Kind Stepans Petrowitscha
    1.2.2. (Oder 9.3) das Zweite Kind Stepans Petrowitscha
    1.3.1. (Oder 10.4) das Erste Kind Marija Petrowny
    Und so weiter.

    Das IV. Knie (enthaltend Ihren Vater)
    Die Kinder aller Vertreter des dritten Knies.

    Wir werden die Nummer für das erste Kind des ersten Kindes Iwan Petrowitscha bestimmen. Nach der ersten Weise ist es 1.1.1.1. Nach der zweiten Weise... So war es bei Marija Petrowny zehn Kinder - die Nummer 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20. Das heißt, bedeutet, das erste Kind im folgenden Knie wird 21. Und die Nummer seines Elternteils - des ersten Kindes Iwan Petrowitscha - 5. Das heißt nach der zweiten Weise die Nummer dieses Vertreters 21.5.
    Mir scheint es, die zweite Weise mehr verwirrt, aber er ist mehr verbreitet, obwohl, es wenn Sie den neuen Verwandte finden, перенумеровывать alle fällt, wer sich in den Knien mit der Nummer mehr befindet. Und nach der ersten Weise können Sie nach der Nummer sofort die ganze Kette der Vorfahren verstehen und man kann sie wenn auch von den Dutzenden ergänzen.
    Ich berate fürs erste, die erste Weise zu benutzen, und später, wenn es Ihnen angenehm ist, die allgemeine Menge der Verwandten durchnummeriert der Reihe nach zu sehen, es ist перенумеруйте aller einfach, wenn schon alles fertig sein wird.
    Bei jedem Vertreter Ihres Stammbaums der Malerei muss man allen schreiben, dass Sie über ihn wissen (ihrer,), die Ehefrau (den Ehemann) und seiner (ihrer) die Eltern und die Quelle der Nachrichten (wenn die Quellen verschiedene aufnehmend). Wenn allen bis zum logischen Ende hinführen werden, legen Sie die allgemeine Liste der Quellen an und verweisen Sie.
    Bauen Sie des ersten Baumes auf
    Das Statut vom Studium der Termini, Sie können, bis den steigenden Baum, der den Baum absteigend ist, vom am meisten altertümlichen von Ihnen gefundenen Vorfahren bis zu den wieder gefundenen entfernten Verwandten, den Baum mütterlicherseits (auf ihren Mädchennamen orientierend), und ebenso auf dem Familiennamen der Großmütter und der Großväter aufzubauen. Aller hängt davon, dass Sie наузнавали ab.
    Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass es aller die Unwahrheit ist.



    Ich bekomme die Informationen von den Menschen ständig, die die Informationen über sich auf die Webseite ВГД beitragen wollen. Meistens darf man nicht das entstehende dabei Problem - aus ihren Aufzeichnungen fast nichts verstehen. Wenn Sie zum Verwandte kommen werden, den Sie zureden wollen, die Zeit auf die Suche der Dokumente und der Fotografien im familiären Archiv auszugeben, ist es mit dem Haufen der zerknitterten Papierchen, auf die geschrieben dass unverständlich, wird er Ihre Bitte nicht ernst nehmen. Deshalb werde ich jetzt sehr kurz Ihnen erzählen, wie darzustellen, dass Sie gegenwärtig wissen, es ist für Umgebung klar.
    Die Notwendigkeit, die Informationen zu systematisieren und, ihre Computerbearbeitung unterzuziehen entsteht ziemlich schnell, besonders, wenn zu versuchen, die Informationen über alle Träger des Familiennamens einzuziehen. Was zu wählen, hängt davon ab, an welche Programme Sie sich gewöhnt haben.
    Für die Analyse ist solche nötig, damit verstand die Zeilen der Informationen nach jedem столбцу zu sortieren. Das heißt wird word, Excel oder eine beliebige Datenbank herankommen. Eben es ist irgendwelches genealogisches Programm noch nötig, um die dorthin sich bildenden Zweige des Baumes beizutragen.
    Sie führen die Tabelle.
    Die erste Spalte - der Familienname, 2 - der Name, 3 - der Vatersname, 4 - das Altersjahr, 5 - der Geburtsort, 6 - das Jahr des Todes, 7 - die zusätzlichen Informationen, 8 - die Nummer der Quelle.
    Das Programm, in dem Sie arbeiten, soll verstehen, wenn es notwendig ist, Ihre Informationen über das Alphabet nach dem Geburtsort aufbauen, oder, wir werden, in der Reihenfolge des Anwachsens der Jahre der Geburt zulassen, oder, die Menschen nach dem Vatersnamen aufzubauen, wenn Sie jemandes Sohn oder die Tochter suchen.
    7 Spalte - die zusätzlichen Informationen - soll die ganzen Ihnen bekannten Informationen über die Person, nur wesentlich ganz und gar nicht enthalten, die in ihrer Identifizierung irgendwie helfen kann.
    Also, Sie beginnen.
    Wir werden zulassen, Sie untersuchen den Familiennamen des Vaters.
    Sie suchen diesen Familiennamen zuerst nach allen Suchsystemen, Sie drucken die Seiten aus, wo sie geraten wird, Sie nummern die Quelle, Sie tragen die vorhandenen Informationen zur Tabelle bei, Sie entfernen die Quelle in den Briefumschlag und akkurat stellen Sie auf das Regal. Zu beginnen, noch früh zu denken. An die Ordnung der Anordnung denken Sie auch nicht, Sie ergänzen in die Tabelle eine Zeile für anderem einfach. Es gibt keinen Namen und den Vatersnamen, es gibt nur die Initialen - Sie schreiben in die entsprechenden Zellen nach einem Buchstaben. Es gibt keine Jahre des Lebens - Sie schreiben sie nicht. In 7 Spalte schreiben Sie, zum Beispiel, den Titel des Buches, wenn Sie den Autor des Buches so es gefunden haben. Oder Sie schreiben, wessen es Freund, und in welcher Stadt war, wenn Sie die Erwähnung dieses Familiennamens, zum Beispiel, im Artikel über irgendwelchen Dichter gefunden haben. Wenn in einem Artikel etwas Mensch mit einem Familiennamen erwähnt wird, führen Sie auf jeden die abgesonderte Zeile, und schreiben Sie in den zusätzlichen Informationen, wie sie verbunden sind. Wenn Ihnen jemandes Stammbaum geraten wurde, tragen Sie alle ihre handelnden Personen und zu dieser Tabelle bei, und<дополнительная информация> schreiben Sie ins genealogische Programm, in столбце<дополнительная информация> den Titel der Datei mit dem Baum.
    Später suchen Sie diesen Familiennamen nach allen telefonischen Datenbanken, nach den Datenbanken der Mitarbeiter verschiedener Institutionen, nach den Wörterbüchern und den Enzyklopädien, nach der Datenbank der Registrierungskammer, nach den Listen der gesuchten Verbrecher, das heißt überall. Wenn wir, zulassen werden, ist der Mensch zu Ihnen aus der telefonischen Datenbank geraten, schreiben Sie in die zusätzlichen Informationen das Telefon und die Adresse (vergessen Sie die Stadt nicht).
    Die Sache entlang es überall, wo möglich ist, Sie abonnieren auf der Neuheit über diesen Familiennamen. Auf Jandekse, ich weiß, es ist möglich, aber sicher noch irgendwo. Die Informationen im Internet werden erneuert, damit Ihnen als es прочесывать seltener ist, es ist besser auf der Neuheit, zu abonnieren.
    Jetzt beginnen Sie, die Tabelle zu manipulieren und, zu denken.
    Sie sortieren namens - um die übereinstimmenden handelnden Personen, warum Ihnen ein und derselbe Mensch zwei Male zu vereinen? Übrigens existieren die vollen Namensvettern in Hülle und Fülle, so dass es beim geringsten Zweifel besser ist nicht, zu vereinen. Wenn sich aus den vereinzelten Nachrichten wenn auch die kurzen Ketten gebildet haben, schaffen Sie für sie die Dateien im genealogischen Programm. Und hier decken Sie auf, dass es die Informationen ist wenig.
    Übrigens ist es das titanische Werk. Sie vergessen Sie alle Dateien zu kopieren nicht und, auf den Discs, den Disketten oder den übrigen Ihnen bequemen Träger aufzusparen, zwei Male solche Arbeit, kein Mensch zu machen ist nicht begabt.
    Weiter werden Sie sich in die Bibliotheken begeben. Die im Internet angesammelten Informationen ist ungenügend es, um sich mit allen Träger des Familiennamens zurechtzufinden.
    Sie gehen auf den Berg Poklonnuju und nach allen Büchern des Gedächtnisses aller Regionen schreiben Sie der Träger des Familiennamens aus. Sie fühlen das Ausmaß? Wenn Sie vieles Geld und wenig Zeit haben, mieten Sie die Studenten, zahlen Sie sie im Akkord, aber seien Sie dazu fertig, dass sie den Fehler beim Umschreiben zufällig zulassen können - ist niemand gegen die Fehler versichert. Oder man kann zuzureden der Arbeiter des elektronischen Buches des Gedächtnisses auszudrucken Ihnen aller Träger des Familiennamens versuchen, aber sie stimmen darauf gewöhnlich - bei ihnen der normalen Bestellungen mehr als genug nicht zu, sie kommen und ihrer nicht dazu, zu erfüllen.
    Sie gehen in die historische Bibliothek und Sie schreiben die Namensvetter aus den denkwürdigen Büchern aller Gouvernements, aus den vielfältigen Büchern, anfangend Wörter "die Liste aus...", "das Alphabet..." Oder "die Alphabetische Liste...".
    Sie tragen die bekommenen Informationen in die Tabelle ein, Sie vereinen die Doppelgänger periodisch und Sie ziehen die sich bildenden Stammbäume der Kette heraus. Die Zeilen jener handelnder Personen, die in irgendwelche Ketten schon geraten sind, wählen Sie in irgendwelcher Weise.
    Sie denken, es kann sich die Gesamtheit der Stammbäume davon ergeben? Kann nicht.
    Um aus diesem erschütternden Haufen des Materials die Gesamtheit der Stammbäume zu machen, müssen Sie sich mit allen Träger des untersuchten Familiennamens verbinden, deren Adressen Sie zu dieser Zeit gefunden haben, und, ihnen anzubieten, sich anzuschließen. Ein Mensch damit zurechtkommen kann nicht.
    Mit den Namensvettern verbunden, können Sie die Informationen über das zwanzigste Jahrhundert nachlässig entziffern und, von ihr die Stammbäume der Kette, aber herausziehen, um die allgemeinen Vorfahren aufzusuchen, man muss in die Archive dennoch behandeln - der äußerst unbedeutende Teil der auf der Erde lebenden Menschen ist in die Druckquellen und das Internet geraten. Es bleibt nur übrig, zu hoffen, dass Ihr titanisches Werk Ihnen helfen wird, die Namensvetter zu veranlassen, die gemeinsame Archivsuche zu unternehmen, es ist aller anders als auch es bleibt die Gesamtheit der unzusammenhängenden Informationen im übrigen sehr eindrucksvoll übrig.

    Es existieren viel Programme, mit deren Hilfe man genealogisch des Baumes zeichnen kann. Die Adressen, wo man sie herunterladen kann, hier essen. Man kann lange über ihre Vorzüge und die Mängel streiten, aber ich Ihnen werde darüber erzählen, die mir am meisten gefällt und die man im Internet umsonst - keines Diebstahls herunterladen kann, es ist das einfach kostenlose Programm GenoPro. Ihre Hauptvorteile von meinem Standpunkt - sie sehr einfach und mit ihrer Hilfe kann man den Baum auf dem Papier ausdrucken, um den Verwandten zu zeigen. Und wenn Sie keinen Drucker haben, Sie können einfach umzeichnen, was erhalten wurde. Mit den Verwandten geredet, können Sie und die Ergänzung, und zu den folgenden Verwandten, sich korrigieren schon mit der neuen Variante zu begeben.
    Zu beginnen, den Baum bilden es kann von einer beliebigen Stelle. Wenn Sie dieses Programm feststellen Sie, oben werden viel vielfältige Knöpfe, müssen Sie unter ihnen den Knopf wählen, bei der Lenkung auf die die Wörter Family wizard hinausschwimmen (ist das Stück родословного die Bäume und der Wunderstab dort gezeichnet). Wenn Sie nach diesem Knopf schnalzen werden, es wird die Tabelle erscheinen. In den linken Teil der Tabelle schreiben Sie den Vater (Father), in link - die Mutter (Mother ein), den Knopf Add unten die Tabellen drückend ergänzen Sie die Kinder, später drücken Sie OK oben im rechten Winkel und der Anfang ist dem Baum angebracht. Auf der Spitze der Maus bei Ihnen hängt das Schema aus den Eltern und den Kindern, Sie stellen sie auf der Seite fest, Sie schnalzen auf einer beliebigen leeren Stelle (damit nichts war es gewählt) und Sie setzen fort.
    Wenn vom rechten Knopf der Maus nach einem beliebigen Element dieses Baums zu schnalzen, es wird das Menü hinausspringen. Es ist Properties unten geschrieben - diesen Punkt Sie gewählt werden Sie die Eigenschaften des mit Ihnen gewählten Menschen tauschen, etwas über ihn fertigzuschreiben. Es ist oben geschrieben: New mate, new parents, new son, new daughter - diesen Punkt des Menüs gewählt, können Sie zu diesem Menschen den neuen Ehemann ergänzen, die Eltern, den Sohn oder die Tochter ergänzen. Den Punkt des Menüs Family wizard gewählt, können Sie sofort noch einen Ehemann (die Ehefrau) und die Kinder von dieser Ehe ergänzen.
    Unter dem Strich ist es Link as a parent, link as a child geschrieben. Diesen Punkt des Menüs Sie gewählt können diesen Menschen an jemanden als Elternteil oder das Kind (verbinden dieser Punkt wird, wenn Sie einen großen Baum schon haben benötigt).
    Kann sein, es tönt und es ist kompliziert, aber in Wirklichkeit ist es unglaublich einfach, ein bisschen experimentiert, werden Sie dieses Programm in der Vollkommenheit aneignen.

    Um zu prüfen, ob das Glaubwürdige родословие erhalten wurde, muss man zu seinen Ergebnissen die Gesetze der Genealogie verwenden. In jeder folgenden Generation wird die Zahl der Vorfahren (es verdoppelt es heißt das Gesetz der Doppelbildung der Zahl der Vorfahren), aber dabei gilt in der genug großen vorübergehenden Entfernung dieses Gesetz nicht, der Teil der Vorfahren der Menschen, die die Ehe eingehen, erweisen sich allgemein (es heißt das Gesetz der Abnahme der Vorfahren). Wenn es sechs oder mehrere Generationen der Vorfahren gefunden ist, schon soll das Gesetz drei Generationen gelten - soll die Tätigkeit jeder drei Generationen mit hundert Jahren (zurechtkommen sind Sie im übrigen kaum bis zu solchen Stufen aufgrund der Fragen angekommen).


     
    Warum ist das alles Ihnen notwendig?
    Bei jedem der Grund für das Studium der Geschichte der Familie, ist sie vollständig häufig wird sich nicht bewußt gewesen, dann antwortet der Mensch auf die entsprechende Frage - einfach interessant, es ist и.т.п wünschenswert. Aber, um nach solchen Ergebnissen zu streben, die Sie befriedigen werden, man muss ganz genau verstehen, welche unterbewusste Motive von Ihnen движут.
    Die Menschen genieren sich vor den eigenen Motiven und den Zielen häufig, deshalb für ihre Aufspürung sind die entsprechenden Methodiken entwickelt. Ich werde einen von ihnen Ihnen, ausschließlich eben anbieten, weil sie die nebensächliche Teilnahme und irgendwelche Aufwände nicht fordert. Es gibt die Weisen um vieles komplizierter und наукообразные.
    Es wird die Woche einnehmen. Fünf Tage, jeden Abend setzen Sie sich in der Einsamkeit an den Tisch, Sie nehmen den Griff und das Blatt Papier (oder Sie setzen sich für den Computer, öffnen den Texteditoren) und im Laufe von fünf Minuten (oder zehn, wenn Sie langsam sind) so schnell wie möglich, durchlesend, schreiben, was es Ihnen in Zusammenhang mit der Genealogie, den nahen Beziehungen, dem Wissen der Vorfahren und allen untereinander verbundenen Gebieten wünschenswert ist. Man muss konzentrieren und denken, das Ziel - so schnell wie möglich und grösser zu schreiben und einzustellen, sogar auf der Mitte des Wortes, wenn die abgeführte Zeit zu Ende gehen wird. Später rollen Sie das Papier zusammen und Sie entfernen in den Tisch (Sie sparen die Datei auf und schließen). Keinesfalls lesen Sie! Beschränken Sie sich nicht, wenn zufällig schreiben werden, dass Sie in Zusammenhang mit der Genealogie auf 20 кило abmagern wollen und, sich die neue Angel kaufen, darin gibt es nichts furchtbar oder dumm, darauf er und die Analyse. Und so fünf Tage. Auf den sechsten Tag, Sie lesen, nichts streichen Sie aus Sie waschen nicht, Sie führen allen zusammen (zurück deshalb ist der Computer bequemer, es ist endlich), zu den Themen teilend. Keine Schlussfolgerungen machen Sie. Sie lesen, Sie verwundern sich und Sie legen sich nieder. Und nur analysieren Sie auf den siebenten Tag, Sie sehen, in welchem Thema Sie am meisten der Punkte das Hauptziel auch dann bestimmen. Verwundern Sie sich nicht, wenn sie ganz mit der Genealogie nicht verbunden sein wird. In diesem Fall müssen Sie einfach von der Genealogie also, zum Beispiel, wenn das Ziel Ihrer Beschäftigungen nicht beschränkt werden - aus dem Kind гармонически die entwickelte Persönlichkeit großzuziehen.
    Im Tag fünf oder mehrerer siebenter Minuten wird Ihnen nicht ausreichen, weil es noch nicht die endliche Etappe.
    Aus dem Hauptziel müssen Sie die Ziele konkret, klar vom ganzen Außenraum und Ihnen persönlich, und vollkommen erreichbar, wenn auch nicht bald aufgliedern.
    Ich kann sagen, welche konkrete Ziele sich bei den Amerikanern ergaben, welche bei ihnen das Hauptziel dabei war - es ist nicht wichtig, sie hielten das Hauptziel bei sich.
    Also, die Beispiele der konkreten Ziele:
    Einmal pro fünf Jahre, alle Mitglieder der Familie im speziell abgenommenen Hotel am Ufer des Sees zu sammeln.
    In der nahegelegenen Schule das Museum der Geschichte des Bezirkes mit den Stammbäumen von den Bäumen aller Schüler zu schaffen.
    Den persönlichen Fonds im Museum zu schaffen.
    Das eigene häusliche Museum in der Geschichte der Familie zu schaffen.
    Von alle anerkannt генеалогом nach dem Familiennamen zu werden.
    Die familiäre Geschichte in der Weise der Erhöhung des Wohlstands aller Familienangehörigen umzuwandeln, so damit bekamen alle, zu Sie sich wem gut verhalten, ständig das zusätzliche Einkommen.
    Man braucht, die fremden Ziele nicht zu kopieren und, zu sagen, dass Sie auch das alles wollen - die konkreten Ziele sollen aus der Wesentlichen folgen.
    Das konkrete Ziel gewählt, muss man ihre Errungenschaft auf die Etappen und die Richtungen zerschlagen, der Plan aufzustellen und, seine Ausführung zu beginnen. Je werden die Etappen kleiner sein, desto den Plan angenehmer verwirklichen wird - die Bewegung wird besser bemerkenswert sein.

    Was Sie für der Mensch?

    Die Frage sehr wichtig - doch sollen Ihre Ergebnisse gerade Sie veranstalten.
    Bei Ihnen kann poetisch oder рационалистическое die Wahrnehmung des Lebens sein, die Neigung allen, von den Händen zu berühren oder von weitem zu betrachten, Ihnen können die Texte, die Bilder oder die realen Gegenstände grösser gefallen. Sie können gesellig oder geschlossen sein.
    Wie die Eigenschaften ich Ihnen zu bestimmen ich werde nicht erzählen, hoffe ich, wissen Sie und so sie. So dass Sie die Antwort auf diese Frage sich selbst geben werden, werde ich über einige Weisen der Erledigung der Ergebnisse, die wieder von den Amerikanern erdacht sind erzählen.

    Die Varianten der Erledigung der Ergebnisse

    Mich hat die Weise mit den Schatullen am meisten verwundert.
    Für jeden Vorfahren wird die Schatulle geführt. Mit ihr kommen irgendwelche Dokumente (nicht aller), irgendwelche Fotografien, der Brief, die Gegenstände zurecht. Den Sinn darin, dass, die Schatulle geöffnet, die Berührung der Zeit zu fühlen, zu verstehen, dass für der Mensch dieser Vorfahr war. Das Ergebnis der genealogischen Forschungen in diesem Fall - der Schrank, der die Schatullen gefüllt ist, die man mit der Liebe öffnen kann.
    Eine einzige Frau hat die familiäre Gruppenfotografie erdacht, ist nicht überzeugt, dass jemand ihr Experiment wiederholt hat, es ist es kompliziert, sogar zu beschreiben. Im Laufe der Forschungen suchte sie die Darstellungen der Vorfahren und der Verwandten unbedingt. Später hat sie in der Werkstatt die hölzerne Schachtel, ohne Vorderwand, aber mit dem Deckel, in den die Glaser (nach der Zahl der Generationen senkrecht eingestellt wurden, die sie im Begriff war, zu finden) bestellt. Sie klebte Auf jedes Glas die Fotografien der Vorfahren aus dieser Generation auf, rahmte sie ein und liebäugelte mit der Menge der Vorfahren und der Verwandten aus allen Generationen sofort. Ja weiß ich nicht, welche sie das globale Ziel dabei verfolgte. Möglich, sie war einfach sehr einsam.
    Es sind die Varianten genug neugierig, die die Ausgabe der Bücher vermuten (das Ziel - ist das Erhalten des Einkommens oder das Erhalten des Einkommens einfach, um das Treffen der Verwandten zu organisieren).
    Dabei wird nicht die Genealogie pur untersucht, und die Geschichte der Familie insgesamt, zeigen sich einige einzigartige Elemente, auf deren Grundlage werden die Bücher geschrieben. Einige ihnen wurden die Bestseller.
    Zum Beispiel, das kulinarische Buch der Familie kann nicht nur die Rezepte, solch, sondern auch der Geschichte das aufnehmen, wie dieses Rezept in der Familie, woher erschienen ist die Bestandteile übernahmen und, wie auch warum änderten sie sich mit der Zeit. Dorthin können die Geschichten über die Traditionen der gemeinsamen Feiertage, das eingehen, wie die festlichen Mittagessen organisiert wurden. Die Rezepte der Ausgangsmateriale können die Geschichten über die Traditionen der Gebühr oder der Züchtung der nötigen dazu Lebensmittel für den Winter einschließen. Die familiären Fotografien werden dieses Buch äußerst urwüchsig machen.
    Es sind die Beispiele der den großen Erfolg habenden Bücher über irgendwelche handwerkliche Traditionen (mit den Fotografien der Familienangehörigen, die die nötigen Handlungen) verwirklichen bekannt.
    Das heißt für die Amerikaner meistens ist es die Bücher das, wie etwas, mit der großen Menge der Fotografien zu machen, aber auch der Ausnahme ist. Zum Beispiel, wenn jemand aus den Familienangehörigen der Maler, und alle Übrigen über den Sinn für Humor verfügen, es kann das Buch der Comics über die interessanten Abenteuer der Familie im Laufe von ihrer ganzen bekannten Geschichte erscheinen.
    Wenn das Ziel der Forschungen - den Kontakt mit den Kindern einzustellen, meistens die Kinder zur Datenerfassung und der Erledigung der Ergebnisse heranziehen, ist es hier ganz nicht wichtig, von welchem das Ergebnis wird (am besten erdenken, die Muren die Weise der Erledigung wird das Kind), es ist hier der Prozess wichtig. Das Kind, natürlich, kann in den Archiven nicht arbeiten, aber er kann und abtasten fotografieren, mit den Computerprogrammen arbeiten, die Verwandten befragen und, die Ergebnisse auf das Tonbandgerät aufzeichnen, mit ihm kann man nach Hause der Vorfahren fahren, am Tisch sitzen und die gefundenen Schätze und so weiter und ähnliches ordnen. Häufig organisieren im Rahmen dieses Ziels die Eltern in der Schule, wo ihr Kind, den Zirkel der Genealogie lernt.
    Wenn sich das Ziel - den Kontakt mit den Verwandten einzustellen (mit allen oder mit dem Teil), meistens die Amerikaner mit der Herstellung der genealogischen Geschenke und der Souvenir zu den vielfältigen Daten und den Jubiläen beschäftigen. Jemand beschäftigt sich damit selbständig, im einzigen Exemplar das Buch mit dem Text und засканированными von den Fotografien herstellend. Jemand behandelt an die Spezialisten und schenkt auf die Geburtstage die Stammbäume in den Rahmen für das Aushängen auf die Wand. Die Varianten der Geschenke sind äußerst zahlreich. Die Sache geht sogar bis zur Vergoldung erste ботиночек des Kleinkindes-Urgroßmutter, die bis zu den heutigen Tagen durch ein Wunder erhalten geblieben sind. Ich ironisiere ganz und gar nicht, es ist das reale Beispiel.
    Aller, wird der Beispiele ausreichen.
    Des Ziels bewußt gewesen, werden Sie die Masse der Weisen der Erledigung der Ergebnisse selbst erdenken.


  • Werbung auf der Website
    ?????? ???????????

    Subscribe Subscribe.Ru
    The Family Tree of Family